Über uns


Hierbei setzen wir auf unsere Erfahrungen aus 20 Jahren. Wir bieten zunächst eine grundlegende, musikalische Ausbildung und darauf aufbauend auch fortgeschrittene Themen. Hierbei richten wir uns natürlich auch nach den individuellen Begabungen und Interessen unserer Schüler. Um in der Tiefe zu gehen braucht man Zeit, alle die uns Jahre lang gefolgt sind, können bestätigen dass wir Effizienz durch Langsamkeit schaffen.


Vivian Guerra

Die Mezzosopranistin Vivian Guerra wurde in Santiago de Chile geboren und absolvierte ihr Gesangsstudium am Konservatorium ihrer Heimatstadt, ergänzt durch ein Gesangsstudium an der Kölner Musikhochschule bei Professor Reinhard Leisenheimer und Barockgesang bei Kai Wessel.

Als Konzertsängerin trat sie an den bedeutendsten Konzertsälen ihrer Heimat sowie in Deutschland und Spanien auf. Als Oratoriensängerin sang Vivian Guerra u.a.. mehrfach den Alt-Solopart in Wolfgang Amadeus Mozart „Requiem“. Neben Messen der Klassik von Haydn und Mozart gehören vor allem Werke aus der Romantik wie Gioachino Rossinis und Antonin Dvoraks „Sabat Mater“, sowie das „Te deum“ von Anton Bruckner zu ihrem Orartorienrepertoire.

Auf der Opernbühne war die Mezzosopranistin als 2. und 3. Dame aus "Die Zauberflöte", Cherubino aus "Le Nozze di Figaro", Dorabella aus "Così fan tutte", Zerlina aus „Don Giovanni“, Hänsel aus "Hänsel und Gretel", Meg Page aus "Falstaff", Mercedes aus “Carmen”, Suzuki aus “Madame Butterfly“, Dido aus „Dido and Eneas“, La chatte /L 'écureuil aus „L´Enfant et les Sortileges“ und die 1. Magd aus „Elektra“ zu erleben.

Neben ihrer Oratorium und Operntätigkeit gab sie mehrere Liederabende, sowie Rundfunkaufnahmen unter Dirigenten wie Michael Gielen, Pablo Heras-Casado, Rafael Frühbeck de Burgos, Krzysztof Penderecki, Sylvain Cambreling und Vladimir Jurovski.


Pablo Sáez

Pablo ist ein aus Santiago de Chile stammender Jazz Schlagzeuger und Jazz Komponist. Mit fünf Jahren begann er die musikalische Ausbildung am Klavier zuhause und am Institut Fundación Claudio Arrau in Santiago. Es folgten Schlagzeug und Percussion Unterricht mit Carlos Figueroa López, Thomas Alkier und Sperie Karas. Weiterbildung in Jazz Komposition mit Toly Ramirez in Chile und Prof. Peter Herborn an der Folkwang Universität in Essen.

Als Session-Drummer hat Pablo in zahlreichen CD-Radio-Tv Produktionen mitgewirkt mit Jazz Musiker wie Andy Miles, Hans Dekker, Paul Heller, Ryan Carniaux, Tony Lakatos und Florian Weber. Mit seinem einzigartigen Sound, Pablo ist einer der gefragteste Jazz Musiker für Ethno-Jazz und Worldmusic in Deutschland. Diese Projekte haben ihn durch ganz Europa, die Karibik, Südamerika, in die Vereingten Arabischen Emirate, Nord Afrika und nach Skandinavien geführt. Pablo hat in Deutschland Crossover Projekte für den WDR3, Ruhr 2010, das Altonaer Theater Kammerspiel in Hamburg, den philharmonischen Chor in Bochum, Mercator Ensemble der Duisburger Philharmonie und die Neue Philharmonie Westfalen entwickelt. Seine zweite Solo-Album Surensemble wurde von der Zehnfach Grammy® Awards winner Michael Bishop gemixt und von der Musiklegende Walter Quintus Gemastert. Mehr unter https://www.pablosaezmusic.com"


Studio fuer Musik in Köln

Kontakt

Studio für Musik
Pablo Sáez / Vivian Guerra
Friedrich-Karl-Str. 107 - 50735
Tel.: 015777593510
Rufen Sie uns an
Schicken Sie uns eine SMS
Emails: salademusica.koeln@gmail.com
arbol.studiofuermusik@gmail.com
Zum Kontaktformular

Social

Referenzen

Anna Markser.

"Vivian ist eine ganz besondere Gesangslehrerin. Sie hat selbst viel Bühnenerfahrung und eine sehr ausgebildete Stimme. Außerdem hat sie aber noch eine Gabe, die ich bisher bei noch keiner Lehrerin erlebt habe: sie hat ein besonders gutes Gespür für die kleinsten Veränderungen in der Stimme und im Körper des Sängers. So kann sie sehr präzise ..."

Mehr lesen ...

Über uns

Hierbei setzen wir auf unsere Erfahrungen aus 20 Jahren. Wir bieten zunächst eine grundlegende, musikalische Ausbildung und darauf aufbauend auch fortgeschrittene Themen. Hierbei richten wir uns natürlich auch nach den individuellen Begabungen und Interessen unserer Schüler. Um in der Tiefe zu gehen braucht man Zeit, alle die uns Jahre lang gefolgt sind, können bestätigen dass wir Effizienz durch Langsamkeit schaffen.

Vivian Guerra / Pablo Sáez

Mehr über uns ...